Malwettbewerb ist entschieden

Zahlreiche Einsendungen erreichten den Vorstand bei unserem Malwettbewerb „Wie wünsche ich mir den Handball bei der HSG 2021?“.

 

Nun wurden die Gewinner gekrönt:

 

Platz 1 geht an Ruben Droste (15 Euro Kinogutschein). Sein Bild schießt das Corona-Virus mit einer Rakete zum Mond.

Platz 2 geht an Sam Gericke (10 Euro Kinogutschein). Bei ihm ist das Training wieder ohne Probleme möglich und die HSG gewinnt alle Spiele im Jahr 2021.

Platz 3 geht an Dominik Becker (5 Euro Gutschein Eisdiele Heimes). Er überzeugte die Jury mit seiner Kollage in Form eines Handballspielers.

 

Alle teilnehmenden Kinder haben sich viele kreative Sachen einfallen lassen. Der Wettbewerb war für alle Vereinsmitglieder im Alter von 5 bis 10 Jahren ausgerufen worden.

 

Die Preise werden nach dem Lockdown beim Training überreicht. Leider ist zurzeit das Handballtraining noch nicht wieder möglich. Sobald sich die Situation entspannt fiebern alle dem Trainingsbeginn entgegen. 

FreshJoomlaTemplates.com
Handballspielgemeinschaft Lennestadt-Würdinghausen