HSG verpasst positiven Saisonstart nur knapp

IMG-20190916-WA0000

MEGGEN Am Sonntag startete auch die HSG in die neue Saison. Das stark verjüngte Team um Trainer Klaus Krass verpasste nur knapp den Sieg. Das ganze Spiel über lieferten sich beide Mannschaften einen Kampf auf Augenhöhe.Leider fehlte der HSG das Glück und es schlichen sich technische Fehler ein. Diese waren dann am Ende ausschlaggebend dafür, dass man den Anschluss zum TuS Fellinghausen verlor. Im Großen und Ganzen war es ein gutes Spiel der Jungs von Hundem und Lenne. Vor allem Venohr und Bulle stachen mit guter Leistung hervor. Nun heisst es Mund abwischen und sich auf das Derby gegen den TV Olpe 2 vorzubereiten. #kopfhoch#weitergehts

Krengel, Hermes

Arens, Bartels, Beste, Brauer, Bulle, Fleisch, Simon, Nelles, Venohr

 

Handballspielgemeinschaft Lennestadt-Würdinghausen