Spielbericht gem. D-Jugend a.K- 07.11.2021

Spielbericht gem. D-Jugend a.K- 07.11.2021:
-Knappe Niederlage trotz starker Leistung-
Die D-Jugend startete am Sonntag gegen den ebenfalls an der Tabellenspitze stehenden TV Olpe. Vorab versprach das Spiel ein Duell auf Augenhöhe zu werden, da beide Mannschaften bislang keinen Punktverlust in Kauf nehmen mussten.
In der ersten Halbzeit konnten die Schützlinge von Anke Poggel und Kim Merz ihren Ehrgeiz durch Ballgewinne und gezielte Torwürfe belohnen und sich so immer wieder die Führung erkämpfen.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeichneten sich bei den Lennestädtern aufgrund einer vorangegangenen Meinungsverschiedenheit mit dem gegnerischen Trainer einige Unsicherheiten ab, die das Wurfglück beeinflussten.
Trotz eines harten Kampfes in der engen Schlußphase und dem unerbittlichen Siegeswillen konnten sich die D-Jugendlichen leider nicht belohnen. Das Endergebnis von 19:21 stand nach dem Schlusspfiff auf der Anzeigetafel.
Das Trainerteam resümiert: „Wir sind unglaublich stolz auf die Kids! Sie haben als Team gekämpft und alle ihr Bestes gegeben. Leider haben die Umstände einen Einfluss aufs Spiel genommen, der nicht zu verhindern war. Aus diesem Spiel gehen wir als Team gestärkt raus. Wir sind uns sicher, dass die Kinder im kommenden Spiel gegen Attendorn ihren Ehrgeiz auf dem Spielfeld zum Ausdruck bringen!“

HSG Kalender

HSG-Saison 2021/2022

Unser Hauptsponsor

Unsere Werbepartner: