Spielbericht gem. D-Jugend aK

SG Attendorn Ennest aK - HSG Lennestadt-Würdinghausen aK (21:22) am 05.02.2022
Im zweiten Spiel der 1. Kreisklasse trafen die D-Jugendlichen der HSG Lennestadt Würdinghausen auf einen bekannten Gegner der lokalen Hinrunde- die SG Attendorn Ennest aK.
Nachdem man den Gastgebern im Hinspiel noch mit 26:21 unterlag, war der Anreiz gegeben in diesem Spiel die zwei Punkte mit nach Hause zu bringen.
In der Anfangsphase begegneten sich die Mannschaften auf Augenhöhe. Die Führung wechselte stetig, sodass es zur Halbzeit 9:8 stand.
Nach der Halbzeitansprache starteten die Lennestädter gut in die zweite Halbzeit und glichen direkt auf 9:9 aus.
Zwischendurch konnten ein Abstand von zwei Toren erreicht werden. Der Ehrgeiz der Gastgeber lies jedoch nicht nach, sodass sie den Anschluss immer wieder erreichen konnten.
Nach 38 Minuten stand es 20:20 und die entscheidende Phase begann. Die Lennestädter kamen in Ballbesitz. Die Schützlinge von Anke Poggel und Kim Merz konnten im Angriff die Nerven behalten und den Ball zielsicher im Tor unterbringen. In der Abwehr konnte man erfolgreich einen Konter verhindern.
Die Attendorner kamen durch einen technischen Fehler auf Lennestädter Seite zehn Sekunden vor Abpfiff erneut in Ballbesitz, sodass ein Ausgleich möglich schien. Nach dem Abpfiff blieb ein letzter Freiwurf, den die Jugendlichen abblocken konnten.
Die Freude war riesig, sodass alle Spieler strahlend auf das Spielfeld rannten und gemeinsam den Sieg feierten!
Die Lennestädter konnten sich zurecht für ihren Kampf und Ehrgeiz belohnen! Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den mitgereisten Eltern, die uns eine lautstarke Unterstützung von der Tribüne boten!

HSG Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

HSG-Saison 2021/2022

Unser Hauptsponsor

Unsere Werbepartner: