Heimsieg!
Spielbericht HSG Lennestadt Würdinghausen - TVE Netphen (32:27) - 15.09.2021
Am vergangenen Sonntag spielte unsere neu zusammengesetzte Herren Mannschaft ihr erstes Saisonspiel seit elf Monaten.
Nach zwei Minuten lag unsere Mannschaft bereits mit 0:2 hinten und alles deutete auf eine bittere Niederlage gegen unsere Gäste aus Netphen. Doch die Mannschaft fing sich sehr schnell und gleichte in der fünften Minute zum 2:2 aus. Bis zum 6:6 verlief die Partie dann auf Augenhöhe, bis sich schließlich die HSG in der 15. Minute zum ersten mal absetzen konnte. In den darauffolgenden Minuten konnten wir die Führung immer weiter ausbauen und wir gingen mit 15:11 in die Halbzeitpause. Die Führung war vor Allem auf die starke Leistung unseres Rückraums Bennet Venohr zurückzuführen der am Ende des Spiels satte zehn Tore auf seinem Konto hatte. Außerdem überragte Torwart Robert Hermes mit vielen gehaltenen Bällen. Den Gästen gelang nahezu kein einziger freier Wurf.
In der zweiten Hälfte konnte sich die HSG weiter absetzen, sodass wir unser erstes Saisonspiel mit 32:27 gewinnen konnten.
Trotz der frühen Manndeckung unserer Rückraum Mitte, Leon Rüffert, konnte dieser sich immer wieder von der Deckung befreien, sodass dieser am Ende des Spiels auch auf insgesamt fünf Tore kam.
Die drei schönsten Treffer des Spiels gelangen aber Elias Fleisch, der den gegnerischen Torwart gleich zwei Mal per Heber bezwang und so in den richtigen Situationen die nötige Coolness hatte.
Trainer Krass war sehr zufrieden mit seiner Mannschaft und lobte die Leistungen jedes einzelnen. „Ich hätte nicht damit gerechnet, dass meine Mannschaft gegen eigentlich starke Netphener gewinnt. Ich bin sehr zufrieden und wir werden in Zukunft an dieser Leistung anknüpfen.“
Die Mannschaft bedankt sich bei allen Zuschauern und hofft auf zahlreiches erscheinen auch beim nächsten Heimspiel am 19.09.2021 in Meggen.
Wir dürfen diese Woche noch schnell unsere Kronkorken abgeben.
Manchmal gibt es auch bei uns ein, zwei Radler nach einem Spiel, dem Training oder bei Teambuilding Maßnahmen 🍻🤾
Der Förderverein des Kindergartens St. Peter und Paul in Kirchhundem sammelt diese für einen guten Zweck !
Es freut uns sehr, dass wir ein wenig helfen können 😃

Am Wochenende des 14. und 15. August stand das Trainingslager unserer Damenmannschaft an.

3 Wochen vor Saisonstart hieß es wieder Zähne zusammenbeißen und sich für die Bezirksliga intensiv vorbereiten.

Spielzüge, Abwehrstellung und Torwartvorbereitung standen auf dem Trainingsplan. Dabei wurden auch die ein oder anderen blauen Flecken verteilt, aber alle Spielerinnen wurden vor ernsthaften Verletzungen verschont.

Voll motiviert ging es am Samstag Morgen mir einer Runde Yoga um 10 Uhr los. Nach fleißigem Training haben wir den ersten Tag mit einem leckeren Grillabend ausklingen lassen.

Gekrönt wurde das Trainingswochenende am Sonntagnachmittag mit einem tollen Trainingsspiel, sodass alle Mädels glücklich und mit richtig müden Beinen nach Haus gehen konnten.

"Es war ein rund um gelungenes Trainingslager. Taktisch, technisch und natürlich konditionell haben wir in den zwei Tagen viele kleine Schrauben justieren können, die uns in der kommenden Saison auf jeden Fall stärker machen werden" zieht Trainer Sebastian Schulte das Fazit.

   

   

Pünktlich zum Saisonstart gibt es bei der HSG Verstärkung am Kreis, durch die 22 Jährige Lina-Sophie Lepper. Sie hat ihre ersten Erfahrungen in der Jugend, beim TuS Ferndorf gesammelt und nach ein paar Jahren Pause startet sie jetzt wieder bei der HSG als Kreisläuferin durch.
 
Die junge Kreisläuferin äußert:" Ich freue mich sehr die HSG in der Bezirksliga unterstützen zu dürfen und ich werde alles geben um mit der Mannschaft auf Punkte jagt gehen zu können"

Am Samstag, den 26.06.2021, trafen sich viele Handball begeisterte Kinder und Eltern, sowie Spielerinnen und Spieler auf dem Würdinghauser Sportplatz. Unter Einhaltung der geforderten Regelungen ging es dann für alle Interessierten darum, einen extra angefertigten Rundlauf zu durchlaufen und diesen mit möglichst viel Geschick und Glück zu meistern. Nach dem dann alle Kinder ihren Laufzettel vollständig ausgefüllt hatten, konnten sie diesen gegen zwei Kugeln Eis eintauschen, die die Kinder frisch aus dem Eiswagen von „Pepe Eis“ bekommen haben. Gemeinsam konnten dann alle Teilnehmer bei leckeren Würstchen, Waffeln und Getränken zusammenkommen. Der kleine Höhepunkt des Tages war aber das Handballturnier bei dem klein und groß gemeinsam Mannschaften gegründet haben und gegeneinander gespielt haben. Wir hoffen, dass wir so noch mehr Kinder für unseren großartigen Sport begeistern konnten Die HSG freut sich über einen gut besuchten Sportplatz und um die vielen positiven Rückmeldungen. Wir freuen uns auch, dass das Event so gut ankam und dass sich so viele Handballbegeisterte gefunden haben und den Vereinsinternen „Tag des Handballs“ gemeinsam gefeiert haben. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Gästen und bei allen Verantwortlichen, die für einen reibungslos ablaufenden Tag gesorgt haben und auch für den starken Zusammenhalt der Handballerinnen und Handballer, der gerade in dieser Zeit sehr wichtig ist.

Die TSG Lennestadt und die HSG Lennestadt-Würdinghausen sind dem Ruf der Stadt Lennestadt gefolgt und haben sich am 18. „Tag der Sauberkeit“ beteiligt. Insgesamt haben 23 Vereinsmitglieder - darunter auch 13 Kinder - Straßen, Waldwege und Böschungen vom Müll befreit. „Es ist erschreckend zu sehen, wie viel Müll am Wegesrand liegt und dies sogar häufig wenn Mülleimer in der Nähe stehen“, so Jennifer Flick, 2. Vorsitzende der TSG Lennestadt. Die Idee am „Tag der Sauberkeit“ teilzunehmen kam von einer Spielerin der Handballdamen und wurde kurzfristig umgesetzt. Die Vorstände der beiden Vereine können sich vorstellen den „Tag der Sauberkeit“ zu einem festen Termin im Kalender werden zu lassen. Im kommenden Jahr ist es dann hoffentlich möglich in den Übungsstunden Werbung für diese Aktion zu machen und den „Tag der Sauberkeit“ zum Beispiel an der TSG-Hütte gemeinsam ausklingen zu lassen.

 
 
 
 

Seite 7 von 8

HSG Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

HSG-Saison 2021/2022

Unser Hauptsponsor

Unsere Werbepartner: