Spielbericht der gemischten D- Jugend gegen den TV Olpe (12.09.23)

Spielbericht der gemischten D- Jugend gegen den TV Olpe
Dienstag, den 12.09.23 fuhren die Kinder von Hundem und Lenne am frühen Abend zum Nachholspiel nach Olpe.
Beim zweiten Spiel in ihrer neuen Jugend stand im Vordergrund Spielerfahrung zu sammeln,
das Positionsspiel zu üben und Spaß zu haben.
Die Olper starteten konzentriert in die Partie. Die Lennestädter versuchten mit einem guten Zusammenspiel den Durchbruch zum Tor zu schaffen. Dies konnten sie in der ersten Halbzeit gleich fünf mal schaffen.
In der Halbzeitansprache wurde viel Positives hervorgehoben und einzelne Spielsituationen erklärt.„Die Kids haben im Angriff gute Ideen gezeigt und das Positionsspiel in ihren Spielstil integriert“, so Kim Merz, die Bennett Venohr bei diesem Spiel vertrat.
Die Jungs und Mädels der HSG starteten ehrgeizig in die zweite Halbzeit. Sie wollten an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen.
Die Olper Jungs konnten durch Tempogegenstöße einige schnelle Tore erzielen.
Florian Hotmar bot wiederholt einen sicheren Halt im Tor und konnte einige sichere Würfe der Olper entkräften.
Das Spiel endete nach 40 Minuten mit einem Spielstand von 31:8.
Am Samstag bestreitet die D- Jugend um 13:30 Uhr gegen die SG Attendorn- Ennest. Die Heimmannschaft hofft auf viel Unterstützung von den Rängen!

Trainingszeiten D-Jgd:

Mittwoch
von 17:15 bis 18:45 Uhr
Sekundarschule Kirchhundem

Trainer D-Jgd:

Bennett Venohr

 

Kontakt:

Kim Merz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
 

Spieltabelle D-Jgd:

Hier geht es zu unserer aktuellen Tabelle:

 

Trikotsponsoren D-Jgd:

RWE

Unser Hauptsponsor

Unsere Werbe-Partner